Kategorien
Uncategorized

Veranstaltung: Öffentliches Parteienhearing

Aktionswoche „Autofrei und Spaß dabei!“ – #4 | 22.09.2020: Öffentliches Parteienhearing: Was sagen Rot-Rot-Grün zu den Forderungen des ‚Bündnisses Berliner Straßen für alle‘?

Einladung zum kleinen verkehrspolitischen Parteien-Hearing (‚umsonst und draußen‘)

Was sagen SPD, LINKE u. GRÜNE zu den Forderungen des ‚Bündnisses Berliner Straßen für alle‘?

Termin: Dienstag, 22.9.2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr
Ort: Friedrichstraße 182 (nach Ecke Friedrichstraße / Mohrenstraße (bald: Anton-Wilhelm-Amo-Straße!)

In der Aktionswoche „Autofrei und Spaß dabei!“ vom 16. bis zum 22. September 2020 macht PowerShift zusammen mit vielen anderen Initiativen eine umwelt-, klima- und menschengerechte Gestaltung des öffentlichen Raums erlebbar. Und wir machen Druck für eine schnellere soziale und ökologische Verkehrswende in Berlin!

Im „Bündnis Berliner Straßen für alle“ haben wir 7 Forderungen und Lösungsvorschläge für eine lebenswerte Stadt entwickelt, die die Anzahl der Autos in Berlin bis 2030 halbieren können.  Hier unsere Forderungen zum Nachlesen!

Wie stehen die Berliner Regierungsparteien (R2G – SPD, LINKE und Bündnis90/Grüne) zu diesen Forderungen? Was davon wird noch in dieser Legislaturperiode in das Berliner Mobilitätsgesetz übernommen? Und welche programmatischen Vorschläge machen die Parteien im Hinblick auf die Abgeordnetenhauswahl 2021?

Als Teil des Bündnis ‚Berliner Straßen für alle!‘ veranstaltet PowerShift e.V. in Kooperation mit den anderen Bündnispartnern dieses kleine öffentliche Parteienhearing zu unseren Forderungen und lädt alle Interessierten herzlich ein (bitte Mundschutz tragen u. Abstand halten).

Teilnehmende Parteienvertreter*innen:

DIE LINKE: Michael Efler (Demokratiepolitischer Sprecher, Sprecher für Energie- und Klimapolitik, Tierschutz)

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Harald Moritz (Verkehrspolitischer Sprecher)

SPD: tbc

Moderation: u.a. Peter Fuchs (PowerShift e.V.)

Die Einladung zum Parteienhearing hier als PDF herunterladen.

Alle Veranstaltungen der Aktionswoche „Autofrei und Spaß dabei!“ vom 16. bis zum 22. September 2020 finden Sie hier: https://www.naturfreunde-berlin.de/100-aktionen-autofrei

Vollbildanzeige

Veranstalter: PowerShift e.V., Berliner Entwicklungspolitischer Ratschalg (BER) und das Bündnis ‚Berliner Straßen für alle!‘

Die PowerShift e.V.-Arbeit zur Verkehrswende erfolgt im Rahmen des Promotor*innenprogramms „Berlin entwickeln – für eine Welt“ gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ sowie dem Land Berlin durch die Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.